top of page

SIBO Assoziierte Krankeitsbilder





Was hat SIBO/ Dünndarmfehlbesiedlung mit meiner roten, entzündeten Haut zu tun, werden Sie sich fragen, wenn Sie Rosazea haben. Rosazea ist eine Hauterkrankung, die meist mit antibiotischen cremes oder cortison behandelt wird, und für manche ist die Verbesserung enorm, wenn die Darmgesundheit angegangen wird.

Viele Studien zeigen, dass es einen starken Zusammenhang gibt und sich die Rosazea durch eine SIBO-Behandlung drastisch verbessern kann.

Viele andere Erkrankungen zeigen einen starken Zusammenhang mit dem Vorhandensein von SIBO. Diese Verbindung kann bidirektional sein, Manche der Krankeiten werden wahrscheinlich von SIBO ausgelöst, andere Krankheit können SIBO auslösen, wie es zB bei Hypothyreose wahrscheinlich der Fall ist.


Evtl. verursacht durch SIBO

  • Rosazea

  • Nichtalkoholische Fettlebererkrankung (NAFLD)

  • Eisenmangel

  • B12-Mangel

  • Undichter Darm/ intestinale Durchlässigkeit

  • Interstitielle Zystitis (Blasenerkrankung)

  • Wiederkehrende Blaseninfektionen

  • Morbus Bechterew und Rheumatische Arthritis aufgrund der Verbindung zu Klebsiella und H2S produzierendenDarmbakterien

Können SIBO verursachen:*

  • Schilddrüsenunterfunktion

  • Entzündliche Darmerkrankung

  • Zöliakie

  • Diabetes

  • Chronische Bauchspeicheldrüsenentzündung

  • Exokrine Pankreasinsuffizienz


*Die Mechanismen, wodurch diese verschiedenen Krankheiten SIBO verursachen können, lassen sich meist durch eine Schädigung der Darmschleimhaut und des Darmnervensystems und/oder durch Autoimmunfaktoren erklären. Diese führen zu einer Schädigung des motorischen Migrationskomplexes (MMC) und können so schließlich zu SIBO führen.





Rosazea

Eine Studie von 2008 , die einen signifikanten Zusammenhang zwischen Rosazea und SIBO zeigt (Perodi A, et al. Clin Gastroenterol Hepatol 2008):

  • 113 Rosazea-Patienten und 60 Kontrollpersonen

  • Zur Bestimmung von SIBO wurde ein Atemtest durchgeführt

  • 52/113 Rosacea-Patienten hatten SIBO gegenüber 3/60 Kontrollen (p < 0,001)

  • Die Patienten, bei denen SIBO festgestellt wurde, erhielten randomisiert eine Rifaximin-Therapie (1200 mg/Tag für 10 Tage) oder ein Placebo.

  • Eine Gruppe von Patienten mit negativen Atemtests wurde ebenfalls mit Rifaximin behandelt.

  • Die kutanen Läsionen verschwanden bei 20 von 28 Patienten und verbesserten sich bei 6 von 28 Patienten erheblich, während die mit Placebo behandelten Patienten (N = 20) unverändert blieben oder sich verschlechterten (p < 0,001)

  • Placebo-Patienten wurden auf Rifaximin umgestellt, und bei 15 von 20 Patienten verschwanden die Läsionen vollständig.

  • Die Patienten zeigten 9 Monate nach der Behandlung Verbesserungen

Wahrscheinlich gibt es auch eine Histaminkomponente bei Rosazea, die mit einer Dysbiose des Dickdarms und H2S-produzierenden Bakterien zusammenhängen könnte.





Nichtalkoholische Fettleber/ NAFLD und auch Nonalcoholic Steatohepatosis (NASH)

Bei Abwesenheit von Alkoholismus infiltrieren in dieser Erkrankung Fette das Lebergewebe und können zu schwereren Formen der Lebererkrankung führen. NAFLD wird häufig bei Vorliegen eines metabolischen Syndroms beobachtet und ist deshalb auch sehr stark mit einer ungesunden Ernährung verbunden.

Es gibt auch hier einen starken Zusammenhang mit intestinaler Durchlässigkeit / Leaky Gut, aber auch mit SIBO.


2021 Studie (Mikolasevic, I. et. al (2021):

  • 117 NAFLD/NASH-Patienten nahmen an einer Studie teil, in der untersucht wurde, ob bei NAFLD-Patienten häufiger SIBO auftritt als bei Patienten ohne NAFLD, aber auch, ob SIBO bei Patienten, die NASH und eine signifikante Leberfibrose entwickelt haben, häufiger vorkommt

  • Patienten mit nicht-alkoholischer Steatohepatitis (NASH) und Patienten mit signifikanter Fibrose hatten eine signifikant höhere Inzidenz von SIBO als Patienten ohne NASH.

  • Bei den am häufigsten isolierten Bakterien in den Aspiraten handelte es sich um gramnegative Bakterien, vor allem Escherichia coli und Klebsiella pneumoniae (beide H2-Produzenten).




Ungeklärter Eisen- oder B12-Mangel:

Ich sehe diese Nährstoffmängel häufig in meiner Praxis, da ich im Allgemeinen viele vegane oder ehemals vegane Patienten behandle. Das allein erklärt jedoch nicht alle Eisenmängel und niedrigen B12-Werte, die ich sehe. Ein chronisch niedriger Eisen- und/oder B12-Spiegel kann ein Anzeichen für SIBO oder Darmparasiten sein. Besonders wenn sich die Werte nach oraler Gabe der Nährstoffe nicht signifikant bessert. Diese Nährstoffe werden von den Mikroben am Ort ihrer Aufnahme, im terminalen Ileum/ ende des Dünndarms, "aufgefressen". Erschwerend kommt hinzu, dass SIBO eine Malabsorption vieler anderer Nährstoffe verursachen kann, aber auch Eisen und B12 können weniger aufgenommen werden, wenn die Darmschleimhaut stark entzündet ist.




Leaky Gut/ Durchlässiger Darm


Es wird angenommen, dass die Mehrzahl der mit SIBO korrelierenden Erkrankungen zumindest teilweise, wenn nicht sogar in erheblichem Maße, auf die bei SIBO auftretende Durchlässigkeit des Darms zurückzuführen ist.

Bei IBS-Patienten werden in Stuhltests höhere Zonulinmarker festgestellt, also sprich mehr leaky gut.

SIBO verursacht eine Darmentzündung und eine Überaktivierung des GALT-Systems (darmassoziiertes lymphatisches Gewebe). Dies führt zu Folgeerscheinungen (wie Rosazea).


So haben Gluten oder Milchprodukte nicht wirklich die Schuld am Leaky Gut, aber sie können sehr wahrscheinlich im nachinein die schon durchlässige darmschleimhaut weiter reizen.




Wichtig zu wissen

Dies ist ein umfangreiches und komplexes Thema, über das man ein Buch schreiben könnte. Mein Ziel mit diesem Artikel ist es, Licht ins Dunkel zu bringen und das Bewusstsein dafür zu schärfen, dass einige sehr häufige Diagnosen, die manchmal nur begrenzt behandelbar sind, direkt mit SIBO und Darmgesundheit zusammenhängen. Dies könnte eine sehr gute Nachricht für jemanden sein, der versucht, sich gesund zu ernähren und trotzdem eine Fettleber hat, oder für jemanden, der trotz aller Hautbehandlungen unter einer schlimmen Rosacea leidet.


Danke fürs Lesen!

259 views0 comments

Recent Posts

See All

コメント


bottom of page